Handwerk und Märkte

Der Verkauf von handwerklich angefertigten Produkten aus Ghana und Indien gehört mit zu den Aktivitäten der Mitglieder des Kranenburger Freundeskreises und wird als wichtiger Schritt der Hilfe zur Selbsthilfe und als Maßnahme von Kulturtransfer verstanden. Auf Märkten, Stadtfesten und anderen Veranstaltungen werden regelmäßig bunte Kente-Stoffe, Perlen und Schmuck aus recyceltem Glas, Masken und Skulpturen, Spielzeug aus Altmetall aus Ghana und Steinmetzenarbeiten aus Mahabalipuram in Südindien verkauft.

Die Herstellung der verschiedenen Produkte findet im Land der Bedürftigkeit statt und stellt einen Beitrag zum Einkommenserwerb von Menschen in ihren Heimatländern Indien und Ghana dar.